MTW Offices altes design

Neues Layout für MTW Office

Nach langer Zeit habe ich es nun auch endlich geschafft, die Homepage von MTW Office auf die neue Joomla 1.5.x Version umzustellen. Aber wenn schon so große Veränderungen getätigt werden, dann bitte auch gleich richtig. und so habe ich auch gleich das Design von MTW Office angepasst. Das Layout der Homepage basiert jetzt auf dem Standard Layout JSN Epic v2.0 PROvon joomlashine.com. Die Möglichkeiten dieses Templates, den Content darzustellen sind überwältigend. Die Anpassung ist manchmal nicht ganz so einfach, aber mit ein wenig probieren bekommt man es ganz gut hin.

Ich hoffe jedenfalls das neue Design von MTW Office sagt Ihnen zu und die Navigation fällt jetzt ein wenig einfacher. Wenn Sie gerne noch einmal die alte Version der Homepage von MTW Office zum Vergleich heranziehen möchten, so finden Sie diese unter https://old.mtw-office.de

Avatar

Grundelemente der Lichtführung

Licht bei Fotos richtig einsetzen

Licht in der Fotografie und bei Videos

Die Lichtführung setzt sich in der Fotografie bzw. beim Film und Fernsehen (aber auch in der Bühnentechnik) mit der Gestaltung einer Szene durch den Einsatz von natürlichem oder künstlichem Licht auseinander. Ihr Ergebnis ist die Ausleuchtung.

  • Das Führungslicht. Die Sehgewohnheiten des Menschen sind von jeher mit der Lichtsituation einer nahezu punktförmigen Lichtquelle (Sonne oder Mond) vertraut. Die klassische Ausleuchtung greift darauf zurück und setzt auch ein dominantes Licht, das (oft als einziges Licht in der Szene) auch Schatten wirft. Dies ist das Führungslicht. Oft wird die Szene in Richtung der Kamera oder von links bzw. rechts oberhalb der Kamera ausgeleuchtet. Ein Führungslicht von genau oberhalb der Szene verursacht tiefe Schatten in den Augenhöhlen, ein Licht von unten wirkt ebenfalls ungewöhnlich und kann sehr drastische, unheimliche Szenen liefern. Dies gilt auch für ein Gegenlicht als Führungslicht. Das Führungslicht kann nicht nur die im Mittelpunkt der Szene stehenden Objekte und Personen sondern auch das alles ausleuchten. Es ist ein bevorzugtes Mittel, um den Blick des Betrachters auf das Wesentliche zu lenken. Die Lichtqualität kann hart oder weich sein.
  • Die Aufhellung. Insbesondere harte Führungslichter oder Gegen- und Seitenlichter führen zu hohen Lichtkontrasten, die vom Dichteumfang des Filmes oder Sensors nicht mehr verarbeitet werden könnten. Manchen Motiven wird auch durch geringere Kontraste geschmeichelt (z. B. das Beauty-Light in der Portraitfotografie). Dies ist die Aufgabe der Aufhellung, die die vom Führungslicht weniger getroffenen Stellen stärker beleuchten soll. Dafür ist ein weiches, nicht Schatten werfendes Licht gut geeignet, um dem Führungslicht nicht seine Dominanz zu nehmen. Als Aufhellung können künstliche Lichtquellen oder Reflektoren zum Einsatz kommen.
  • Effektlicht. Dies ist ein zumeist von hinten auf das Motiv gerichtetes Licht, das zum Beispiel helfen soll, einen Menschen vom Hintergrund abzuheben (Glanz im Haar). Die Lichtstärke ist oft hoch, die Lichtqualität hart.
  • Weitere Lichtquellen. Zum Beispiel zur Beleuchtung des Hintergrundes; kann auch mit Durchlicht durch den Hintergrund erfolgen oder zur Akzentuierung von weiteren Teilen des Motivs.

Besondere Effekte

Bei der Mischung von Lichtquellen ist zu beachten, dass sich diese in der Farbtemperatur unterscheiden können. Wenn die daraus resultierenden Farben im Bild nicht erwünscht sind, sollten die Lichtquellen eine einheitliche Farbtemperatur aufweisen. Dies kann insbesondere bei der Aufhellung von Aufnahmen bei natürlichem Licht oder wenn die normale Umgebungsbeleuchtung weiter wirken soll, den Bildeindruck stark verändern. Eventuell liefern Reflektoren bessere Ergebnisse als Aufhellblitze.

Eine übertriebene Aufhellung kann den vom Auge wahrgenommenen Eindruck der Szene in der Natur völlig verändern. Beispielsweise würde dies die Aufnahme eines gemütlichen Candle-Light-Dinners mit zu starkem Blitz die Kerzenbeleuchtung völlig unterdrücken. Ebenso wird der Betrachter erwarten, dass die sonnendurchflutete Welt vor dem Fenster heller erscheint als das Innere des Raumes.

Die Mischung von kurz leuchtendem Licht (Blitzlicht) mit dem Umgebungslicht kann bei entsprechend langer Belichtungsdauer einen Bewegungseindruck bewegter Motivteile am ansonsten statischen Foto hinterlassen. Dabei sollte der Blitz erst am zweiten Verschlussvorhang und somit knapp vor dem Ende der Belichtung gezündet werden, um den vom Blitz eingefrorenen Teil der Bewegung in Bewegungsrichtung zu fixieren.

Unterschiedliche Lichtfarben können durch ihren Farbkontrast auch als Gestaltungsmittel herangezogen werden. Als Beispiel sei die Aufnahme in einer winterlichen Hütte, bei der der Innenraum in warmes Licht getaucht ist und die Außenwelt vor dem Fenster blau-kalt erscheint, angeführt. Die übertriebene Aufhellung des Innenraums mit einem kalten Licht könnte in Entsprechung unserer Sehgewohnheiten dabei unnatürlich wirken.

 

Weblinks


Dieser Artikel basiert auf dem Artikel „Lichtführung“ aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

MTW OFFICE on EmailMTW OFFICE on FacebookMTW OFFICE on GoogleMTW OFFICE on LinkedinMTW OFFICE on PinterestMTW OFFICE on TumblrMTW OFFICE on TwitterMTW OFFICE on Youtube
MTW OFFICE
MTW OFFICE
Seit 1987 in der IT-Branche tätig. Im Jahre 1996 wurde MTW OFFICE gegründet und hat sich schon zu dieser Zeit auch die Umsetzung von Medien-Angeboten spezialisiert. Insbesondere die Umsetzung von integrierten Media-Präsentationen für den Klein- und Mittelstandsbetrieb sind das Ziel von MTW OFFICE. Hierzu gehören die Umsetzung von Präsentationen und Image Videos in direkter Korrespondenz mit den klassischen Marketing-Mitteln (Flyer, Prospekte etc.), sowie der vollen Integration der Internetseite und Social Media Präsentation in den Marketing-Mix.
Die jahrelange Erfahrung in internationalen Firmen sorgt für eine strukturierte und integrierte Umsetzung in die bestehende Geschäftsstruktur wo sie die Neukundengewinnung garantiert.

Leave a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.