Mambo, Jambo – Joomla

Viele wissen es gar nicht, aber das kostenlose Open Source CMS Joomla ist aus dem Contentmanagement System Mambo hervorgegangen, einer absolut mächtigen und umfangreichen Software.

Zusammen mit dem ebenfalls kostenlosen CMS Typo3 gehört es zu den verbreitetsten Content-Management-Systemen.

Dabei hat sich gerade das CMS Joomla seit den allerersten Anfängen massiv weiterentwickelt und ist für Webauftritte und Communitys auch für wirklich hohe Anforderungen bestens geeignet.

Zunächst war das CMS Joomla nichts anderes als eine Software, die es den Anwendern ermöglichte, leicht und schnell Internetauftritte zu pflegen und Bilder und Texte online zu stellen.

In der Basisversion ist es dies auch heute noch.

Inzwischen gibt es diverse Tools und Plugins für Joomla, größtenteils auch kostenlos als Open Source Freeware verfügbar, die den Einsatzbereich dieses Content Management Systems enorm erweitern.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.