3 einfache Tipps zur Verbesserung Ihres WordPress-Blogs

Wenn Sie nach den besten Möglichkeiten suchen, Ihren WordPress-basierten Blog zu verbessern, sind Sie bei uns genau richtig! In diesem Artikel möchten wir einige der besten Tipps zur Verbesserung Ihrer Website im Handumdrehen weitergeben. Ein paar kleine Änderungen können viel bewirken und gleichzeitig eine nachhaltige Wirkung haben.

1. Beschleunigen Sie Ihren Blog

Die Geschwindigkeit muss immer die höchste Priorität bei der Verbesserung Ihrer Website sein. Sie müssen ständig die Geschwindigkeitsstatistiken Ihrer Website überprüfen, um sicherzustellen, dass Ihr Blog mit maximaler Leistung läuft, um sowohl die SEO als auch die Benutzererfahrung zu verbessern. Wenn Sie eine eingehende Analyse Ihrer Seiten wünschen, empfehlen wir Ihnen die Verwendung von Googles PageSpeed Insights-Tool!

Es gibt eine ganze Reihe von Faktoren, die die Geschwindigkeit eines Blogs beeinflussen können. Im Allgemeinen sind diese drei Dinge jedoch die wichtigsten Faktoren, die eine große Rolle für die Geschwindigkeit Ihrer Website spielen:

Webhosting

Die Qualität des Web-Hostings, das Sie verwenden, ist wohl der wichtigste Aspekt, der sich auf die Geschwindigkeit Ihres Blogs auswirken wird. Gutes Hosting stellt sicher, dass die Leistung Ihres WordPress-Blogs nicht durch etwas, das außerhalb Ihrer Kontrolle liegt, beeinträchtigt wird.

Abgesehen davon ist die Anzahl der Ressourcen, die Sie von einem Webhosting-Angebot erhalten, ebenfalls wichtig. Wenn Sie Shared Hosting mit minimalen Ressourcen nutzen, erwarten Sie nicht, dass Ihr Blog so schnell läuft wie Ihre Konkurrenten, die Cloud Hosting mit mehr Ressourcen nutzen. Dies wird auch einen großen Einfluss auf die Leistung in Zeiten mit hohem Verkehrsaufkommen haben!

Es ist wichtig, dass Sie die Dienste kennenlernen, die Ihren WordPress-Blog antreiben. Wir empfehlen Ihnen, sich die Zeit zu nehmen, mehr über das Thema zu lesen, damit Sie eine fundierte Entscheidung darüber treffen können, was für Sie am besten funktioniert.

Visueller Inhalt

Visuelle Inhalte wie Bilder und Videos machen zwar Spaß, aber sie brauchen auch länger zum Laden, was bedeutet, dass sie die Geschwindigkeit Ihres Blogs stark beeinflussen werden.

Das Löschen aller visuellen Inhalte aus Ihrem Blog ist jedoch keine kluge Entscheidung, da es eine gute Möglichkeit ist, Besucher anzuziehen und zu halten.

Der Schlüssel ist es, ein Gleichgewicht zu finden. Sie können versuchen, die Anzahl der Bilder, die Sie zu den Beiträgen hinzufügen, zu begrenzen oder komprimierte Bilder zu verwenden, um die Dateigröße und die Ladezeit zu reduzieren. Sie können auch ein WordPress-Plugin wie Lazy Load for Videos verwenden, damit der Inhalt nur dann geladen wird, wenn er von den Besuchern benötigt wird.

Widgets und Plugins

Da WordPress Tausende von Widgets und Plugins zur Verfügung stellt, die die Funktionen Ihrer Website erweitern können, sollten Sie versuchen, so viel wie möglich davon zu nutzen. Leider wird die gleichzeitige Verwendung vieler WordPress-Plugins Ihren Blog verlangsamen.

Verwenden Sie nur die Plugins und Widgets, die Sie wirklich benötigen. Wenn Sie zum Beispiel einen Koch-Blog betreiben, können Sie entweder den WP Recipe Maker oder WP Ultimate Recipe verwenden, um Ihre Inhalte zu bereichern. Recherchieren Sie die Plugins und entscheiden Sie, welches besser funktioniert, anstatt einfach beide hinzuzufügen.

2. SEO-freundliche Inhalte erstellen

Gutes SEO ist einer der wesentlichen Eckpfeiler eines jeden erfolgreichen Blogs. Es erfordert zwar viel Übung und das Einhalten der Best Practices, aber das Ergebnis wird auf lange Sicht sehr lohnend und vorteilhaft sein.

Durch die Erstellung von SEO-freundlichen Inhalten wird Ihr Blog auf der SERP (Ergebnisseiten der Suchmaschinen) einen höheren Rang einnehmen. Dadurch wird die Anzahl der Blog-Besucher erhöht.

Wenn Sie daran gewöhnt sind, Inhalte zu erstellen, ohne die grundlegenden SEO-Prinzipien zu praktizieren, versuchen Sie, diese in Ihren Arbeitsablauf zu integrieren. Dies wird die Reichweite Ihres Blogs deutlich verbessern. Hier sind einige Dinge, die Sie tun können:

Das SEO Buch: Der Weg zur Nr. 1, Suchmaschinenoptimierung Praxisbuch, Internet Marketing und Google Optimierung
64 Bewertungen
Das SEO Buch: Der Weg zur Nr. 1, Suchmaschinenoptimierung Praxisbuch, Internet Marketing und Google Optimierung
  • 182 Seiten - 28.07.2019 (Veröffentlichungsdatum) - Edison Verlag (Herausgeber)

Verwenden Sie Schlüsselwörter, die für Ihre Nische geeignet sind

Die korrekte Verwendung von Schlüsselwörtern ist der Kern von SEO-freundlichen Artikeln. Wenn Sie beabsichtigen, die SEO Ihrer Inhalte zu verbessern, müssen Sie als erstes die richtigen Schlüsselwörter an den richtigen Stellen hinzufügen.

Es gibt Hunderte von Online-Quellen, die Ihnen alles beibringen können, was Sie wissen müssen. Wir empfehlen, mit der Keyword-Recherche zu beginnen.

Es gibt kleine Dinge, mit denen Sie sofort beginnen können! Versuchen Sie, das Hauptschlüsselwort in den ersten Absatz Ihres Artikels zu setzen. Machen Sie es so natürlich wie möglich und zwingen Sie es nicht dorthin, wo es nicht hingehört. Keyword-Füllung ist eine schlechte Praxis, die Ihre Besucher verärgert und auch die Algorithmen von Google nicht schätzen werden. Ein SEO-freundlicher Artikel sollte keine höhere Keyword-Dichte als 2%-2,5% haben.

Verwendung von Überschriften und Unterüberschriften

Durch die Aufteilung Ihres Artikels in mehrere Überschriften und Unterüberschriften wird Ihr Inhalt sowohl für Leser als auch für Suchmaschinen-Crawler leichter zu überfliegen sein. Mit anderen Worten, es wird Ihre Chancen verbessern, auf den Ergebnisseiten der Suchmaschinen einen höheren Rang einzunehmen.

Darüber hinaus ermöglicht die Trennung Ihres Artikels in Überschriften eine bessere Verteilung der Suchbegriffe.

Verwenden Sie Überschriften in einer geordneten Weise, beginnen Sie mit der Überschrift 1 für den Titel und verschachteln Sie mit den Überschriften 2, 3 usw. Letztendlich finden Sie Ihre eigene Art und Weise, die Inhalte so zu strukturieren, dass sie zu Ihren Lesern passen und die SEO verbessern.

Bereichern Sie Ihre Inhalte mit internen und externen Links

Interne und externe Links erhöhen die Glaubwürdigkeit Ihrer Inhalte und helfen den Suchmaschinen-Crawlern, Ihre Inhalte zu entdecken. Die von Ninja Outreach veröffentlichten Daten zeigen, dass interne Links Ihren organischen Traffic um 40% steigern können.

Wie bei allen guten Dingen, kann es auch hier zu viel davon geben. Übermäßiges Verlinken kann Ihre Seite in den Augen der Besucher schlecht aussehen lassen und sie als ein wenig spamartig erscheinen lassen.

Außerdem müssen Sie alle Links genau im Auge behalten. Stellen Sie immer sicher, dass sie funktionieren. Tote Links können viel mehr Schaden anrichten, als Sie denken. Es kann die Benutzererfahrung schädigen, Ihr Suchmaschinen-Ranking verringern und dem Ruf Ihres Blogs schaden.

3. Erhöhen Sie den Traffic, indem Sie Ihr Publikum einbeziehen

Gute Inhalte zu erstellen und Ihren Blog regelmäßig zu aktualisieren, reicht oft nicht aus, um erfolgreich zu sein. Sie müssen den Traffic ständig erhöhen, und der beste Weg, dies zu tun (abgesehen von SEO), ist es, Ihr Publikum einzubeziehen.

Es gibt eine Menge Möglichkeiten, dies zu tun.

  • Zunächst können Sie versuchen, soziale Medien zu nutzen. Erstellen Sie ein Instagram-Konto, eine Facebook-Seite oder ein Twitter-Konto und verlinken Sie es mit Ihrem Blog.
  • Zweitens, erwägen Sie, eine Partnerschaft mit anderen Bloggern einzugehen. Sie können sich gegenseitig durch Gastpostings auf den Websites der jeweils anderen Person bewerben.
  • Drittens können Sie einen Wettbewerb, ein Quiz oder ein Werbegeschenk erstellen. Ein tägliches Quiz, eine wöchentliche Quizsherausforderung oder ein monatlicher Preis sind sehr effektiv, um das Engagement der Besucher zu fördern und Ihre Mailingliste für effektive E-Mail-Marketingkampagnen zu erweitern.
  • Schließlich ist die Verwendung der guten alten Kommentarsektion auch eine gute Möglichkeit, mit Ihrem Publikum in Kontakt zu treten. Die Beantwortung von Kommentaren, Vorschlägen oder sogar Kritik der Besucher wird sicherlich dazu beitragen, eine bessere Bindung zu ihnen aufzubauen und sie höchstwahrscheinlich dazu bringen, Ihre Inhalte zu teilen.

Zusammenfassung zur Verbesserung Ihres WordPress-Blogs

Die Verbesserung Ihres WordPress-Blogs ist ganz einfach, solange Sie einen umsetzbaren Plan machen und wissen, wo Sie anfangen müssen. Es gibt immer etwas zu verbessern.

Zuallererst sollte ein schnell zu ladender Blog eine Ihrer höchsten Prioritäten sein. Glücklicherweise gibt es eine Menge Dinge, die Sie tun können, um Ihren Blog zu beschleunigen, einschließlich der Auswahl des besten Webhosting-Plans für Ihre Website und der Einschränkung von visuellen Inhalten und Plugins.

Ein weiterer Aspekt, den Sie beachten müssen, ist SEO. Eine gute SEO führt zu einer großen Verbreitung.

Glücklicherweise ist das Erstellen von SEO-freundlichen Inhalten nicht so schwierig. Sie können damit beginnen, Schlüsselwörter zu verwenden, die für Ihre Nische relevant sind, Überschriften und Unterüberschriften in einer geordneten Weise zu verwenden und interne und externe Links in Ihren Artikeln hinzuzufügen.

Schließlich müssen Sie auch mehr Traffic generieren, indem Sie Ihr Publikum ansprechen.

Die Nutzung von Social Media, die Partnerschaft mit anderen Bloggern oder die Ermutigung von Besuchern, sich mit einem Preis, einem Geschenk oder einem Quiz über Ihre Inhalte zu informieren, sind intelligente Wege, um das Engagement hoch zu halten und mehr Verkehr in Ihren Blog zu bringen.

Worauf warten Sie noch? Springen Sie auf das Admin-Dashboard Ihres Blogs und beginnen Sie, es zu verbessern!

MTW OFFICE on EmailMTW OFFICE on FacebookMTW OFFICE on GoogleMTW OFFICE on LinkedinMTW OFFICE on PinterestMTW OFFICE on TumblrMTW OFFICE on TwitterMTW OFFICE on Youtube
MTW OFFICE
MTW OFFICE
Seit 1987 in der IT-Branche tätig. Im Jahre 1996 wurde MTW OFFICE gegründet und hat sich schon zu dieser Zeit auch die Umsetzung von Medien-Angeboten spezialisiert. Insbesondere die Umsetzung von integrierten Media-Präsentationen für den Klein- und Mittelstandsbetrieb sind das Ziel von MTW OFFICE. Hierzu gehören die Umsetzung von Präsentationen und Image Videos in direkter Korrespondenz mit den klassischen Marketing-Mitteln (Flyer, Prospekte etc.), sowie der vollen Integration der Internetseite und Social Media Präsentation in den Marketing-Mix.
Die jahrelange Erfahrung in internationalen Firmen sorgt für eine strukturierte und integrierte Umsetzung in die bestehende Geschäftsstruktur wo sie die Neukundengewinnung garantiert.

Leave a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.