Google-Freeware

Die besten Gratis-Programme & Apps von Google

Circa 350 Euro kostete Google Earth Pro einst – pro Jahr. Das ist vorbei, Google bietet die professionelle Atlas-Software gratis an.

Atlas-Software Earth Pro ist nure eines von 66 Google-Programmen, die Nutzer kostenlos herunterladen können. Auch das Fotoprogramm Nik Collection und der Web Designer gehören dazu. Art Project etwa entführt per Klick in virtuelle Kunstausstellungen von Museen.

Die Computer Bild hat da eine sehr gute Auswahl zusammen getragen:

Die kostenlosen Google Programme und Apps ansehen und herunterladen

Google Chrome update

Beim Chrome-Browser unter macOS seit geraumer Zeit im Einsatz, kommen nun auch Windows-Nutzer in den Genuss des Dark Mode.

Den Google Chrome Dark Mode anschalten ohne den Windows DarkMode ebenfalls zu aktivieren geht so:

Sie klicken mit der rechten Maustaste auf die Desktop-Verknüpfung von Google Chrome und im Kontextmenü auf Eigenschaften. Nun klicken Sie ans Ende der Schrift in der Zeile „Ziel“, drücken einmal die Leertaste, ergänzen –enable-features=WebUIDarkMode –force-dark-mode und bestätigen mit OK. Starten Sie Chrome jetzt über die Verknüpfung, erscheint der Browser – und nur der – im Dark Mode.

Noch meht Informationen und Neuerungen des letzten Google Chrome Updates finden Sie auf den Seiten der Computer Bild :

Browser-Update: Jetzt zu Google Chrome 75 wechseln!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.